Explosion im Innenhafen Duisburg

Heute mittag hats ganz schon gewummst im Innenhafen in Duisburg!
Da wir sehr nah an der Ünglückstelle arbeiten waren wir hautnah dabei.

Ja wir waren sogar die ersten im Netz mit einem Thread zur Exposion im Innenhafen Duisburg

Gleichzeitig wurde das ganze auf der Homepage meines Kollgen “Live” übertragen: Eurogate-Cam diese Cam ist direkt auf das geschehen gerichtet!
Stöbert mal auf den Links oben im text, dort findet Ihr alle Infos dazu!

Bommer raus!!!!

msv.jpgEigentlich wollte ich heute darüber bereichten, wie der “M” von McDonalds schmeckt, denn ich habe mich heute als Testperson zur Verfügung gestellt und ihn probiert…
Aber nach diesem – wieder mal – Grottenkick des MSV Duisburg habe ich die Schnauze voll und schreibe jetzt und hier sozusagen mein persönliches und offizielles “Bommer Raus!!!” Posting!

JA ER IST RAUS!

0:1 gegen einen völlig harmlosen KSC! Die Zebras (im gelben Auswärtstrikot) absolut harmlos und (wie immer) ohne System.
Klar haben wir in Hamburg gewonnen und auch in Bremen, das sollte jedoch nicht darrüber wegtäuschen, dass die Mannschaft absolut herzlos und seelenlos spielt (Ausnahme: Willi und Ivo). Der Trainer hat es in dieser Saison, trotz vielen (Fehl-) Einkäufen nicht hinbekommen, der Mannsschaft einen “Spirit” einzuhauchen. Auch klar das wir nicht die technisch beste Fußball Mannschaft sind, klar das wir ein kleineres Budget haben als z.B. Bayern München – aber so ein harmloses Team habe ich selten gesehen.

Dazu kommt für mich der Einsatz von Klemen Lavric – der wahrlich absolute Gesichtsverlust für Herrn Bommer!
Wenn ein Spieler so mit einem Trainer umgeht, ne der sollte keine Chance mehr bekommen uns sich präsentieren dürfen. Leistung von Herrn Lavric? NULL gegen den KSC.
Außer ein bißchen hinfallen lassen nix gewesen.

Ich bin und bleibe treuer Zebra Anhänger – auch in der 2. Liga und Besitzer eines Sky Abo (ich freue mich schon auf St.Pauli) aber OHNE diesen Trainer.
Slomka – ratz fatz war der weg – aber nööö unser Hellmich geht mit Bommer auch in die 2. Liga (und wahrscheinlich auch in die 3.)
Wenn man als Fußballtrainer einen Arsch in der Hose hätte muss man sagen:”Ich kann dieser Mannschaft nicht mehr helfen!” und sollte seinen Hut nehmen.
Aber so ist das leider beim MSV: Klappe halten rockt und sichert den eigenen Arbeitsplatz… Wo die Leute die mal etwas Contra gegeben haben nun sind, sieht man ja (Viele Grüße aus good old Duisburg lieber Georg!)

Zum kommentieren freigegeben, nicht nur für Zebras!

Wie schmeckt der M ?

der-m-von_mcdonalds.JPGEigentlich für gestern ja schon angedacht, aber Aufgrund des Bommer raus! Themas nochmal um einen Tag verschoben – auf eben heute und jetzt.
Ich möchte für alle Neugierigen mal die Frage klären, wie eigentlich der “M” von McDonalds schmeckt. Ja, ich habe ihn gegessen. Auf dem Weg zum Fußballspiel bin ich bei Mäces rein und habe zielstrebig den “M” bestellt – man muss ja schließlich so neue Sachen testen ;)
Nun also zum Testbereicht M Burgers

Originaltext McDonalds
Mit zartem Rindfleisch*, frischen Tomaten, knackigem Batavia-Salat und aromatischem Emmentaler in einem leckeren Weizenbrötchen

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt hat sich McDonalds größte Mühe gegeben, den Burger so schmackhaft wie möglich aussehen zu lassen. Mal eine andere Käsesorte, Tomate und Salat dürfen natürlich fehlen. Das Brötchen etwas fester als normal – etwas Giabatta artig würde ich sagen – muss ja auch nen fettes Stückchen Fleisch festhalten. Auch die Sauce ist neu, weiß mit so dunklen Punkten drin. Burger-Optik in Werbung und in echt natürlich wie Himmel und Hölle.

Geschmack
Also man hat sich wirklich Mühe gegeben, den M möglichst stark nach Fleisch schmecken zu lassen. Tomate und Salat schmeckt man natürlich nicht raus – wahrscheinlich beides aus Holland – Geschmacksrichtung Wasser. Wie gesagt, es schmeckt sehr nach Fleisch und etwas nach gegrillt. Leider schmeckt man den sehr künstlichen Fleischgeschmack noch ein paar Stunden nach.. *bäh*
Der Käse schmeckt auch recht künstlich, soll wohl Emmentaler sein, schmeckt man aber nicht – zumindest schmeckt echter Emmentaler aus der Frische-Theke erheblich anders… *bäh*
Die Sauce kann man nicht eindeutig zuordnen, zu stark der Geschmack des Fleisch Teils. Die Tunke kommt allerdings nicht an die leckere Sauce des BigMäcs oder gar des Hamburger Royal TS heran. Also mein Fall ist es nicht dieser neue Burger. Wenn ich mal eine Liste mit Punkten machen sollte würde die so aussehen:

1. Royal TS *10 Punkte* (von 10)
2. McRib *8 Punkte*
3. BicMäc *7 Punkte*

Der “M” Burger bekommt von mir *2 Punkte*
Ne der is nix, aber überzeugen müsst Ihr euch schon selbst…
Vielleicht schreibe ich auch irgendwann mal mein Standard Menü nieder, welches ich immer bestelle – und mit viel fetten Bauch bezahle!

In diesem Sinne. Royal TS rockz!

Slomka gefeuert! Bommer hinterher!

msv.jpgNach einem aktuellen Bericht auf T-Online ist der Schalker Trainer Mirko Slomka heute gefeuert worden! Aber darum gehts mir hier gar nicht. Vielmehr finde ich das der Trainer des MSV Duisburg auch schleunigst gefeuert werden sollte! Slomka steht auf einem Champinos-League Platz (oder hat zumindest die Chance dort nächstes Jahr wieder spielen zu können. S04 ist in der Tabelle recht weit oben – aber nee zack ist der Trainer gefeuert!

Und unser Alleinherrscher Walter Hellmich hält an der NULL Rudi Bommer fest! Unglaublich!
Zwar gewinnen die Zebras gegen den HSV mit 0:1 sind jedoch nicht in der Lage Graupen wie Cottbus zu Hause zu schlagen!
Das MSV Team spielt ohne System, ohne Plan und Motivation – der Trainer Bommer hat keinen Plan was zu tun ist und schafft es nicht seit Wochen eine Mannschaft zu formen!
[Read more...]

Mal aufgeräumt…

So, heute habe ich mir mal die Zeit genommen und ein bißchen meinen Blog aufgeräumt.
Die Seiten sind neu geordnet, ich habe die Duisblogs reingenommen und eine kleine Favoritenliste meiner Lieblingslinks angelegt, damit die Blogroll zumindest etwas übersichtlich bleibt!

Die Blogroll hat auch nen Update bekommen, paar raus, paar rein ;)
Ich freu mich das die depressivekitten wieder schreibt und musste mal meine Chefs mit reinnehmen, sowie die göttlliche Seite von Frag Gott.
Ich versuche mich so einmal am Tag durch meine Blogroll zu klicken und zu lesen was es so neues gibt in der Bloggerwelt meiner Lieblingsblogs.
Und man, da gibbet ne ganze Menge zu lesen :)

[Read more...]

Mein erstes Mal…

Nachdem ich nun ca. 20 Minuten Hustenanfall hinter mit habe, habe ich nun die Kraft über mein erstes Mal zu berichten.
Es ist in jedem Fall mörderisch anstrengend, geht voll aufs Herz und die Kondition und man kommt ordentlich ins schwitzen… *puhhh*
Aber ich habe es mir so fest vorgenommen, immer hin rauche ich seit 15 Jahren mal mehr mal weniger…

Auf jeden Fall habe ich es heute getan: Ich war Joggen!

Auf Arbeit lachen mich eh die meisten aus meinem Büro aus, weil das alles voll die Fitnessfreaks sind – schließlich arbeitet Chuck Norris auch bei mir im Büro!!
Wie dem auch sei, habe ich mir einen Trainingsplan zurechtgelegt und habe heute angefangen dieses abzuarbeiten.
Jetzt nicht lachen: 1. Tag – 15 Minuten abwechselnd Joggen und Laufen. Da wir hier recht schön wohnen habe ich die Möglichkeit an einem kleinen Bach entlang zu joggen, ohne das ich das Auto brauche. Ich habe mich vorschriftsmäßig aufgewärmt, warm gemacht und bin losgelaufen – super langsam natürlich…
Am Schluss noch ein “Abkühlungs-Stretching” und fertig war der erste Tag. Zu essen gabs danach eine Portion Reis und ein Liter Apfelschorle (ich muss dazu sagen das ich nicht abnehmen möchte in erste Linie! Es geht um Fitness und irgendwann mal ums Rauchen aufhören!)

Na ja das war jedenfalls mein erster Tag – ich bin recht geschafft und meine Beiner zittern aber ich bin momentan sehr stolz das ich das durchgezogen habe!
Morgen ist laut Trainingsplan Pause und am Mittwoch gehts weiter dann 18 Minuten….

Ich wollte das schonmal gebloggt haben und versuche mal regelmäßig über evtuelle Fortschritte zu berichten!

Yes – joggen rockt! *hust*

Schnupfen…

Mist – hab ne ordentliche Erkältung – kein Wunder – halbe Firma krank, zu Hause alle krank, musste ja so kommen…

Kacke! Amok!

Toll, im ganzen Gebäude auf der Arbeit ist die Heizung ausgefallen – wir sitzen hier in Jacke, alle PCs sind an (auch die von den Kollegen die heute frei haben!) um Wärme zu erzeugen. Wir haben heiße Milch (Mikrowelle) und Kakao organisiert. Und gleich kommen auch noch die Jecken hier in den Hafen… *AARRGGHH*

Wir hatten schon die Idee die ganzen Jecken ähnlich wie in Dawn of the Dead wegzusnipern *hrhr*

Nun sitzten wir hier im Hafen fest, umzingelt von tausenden Jecken und es gibt kein entkommen. Entweder der Kältetod oder der Tod durch Fröhlichkeit…

Moment – unser Chef hat angerufen? Kältefrei? Juhhuuuu – wir haben Kältefrei!!!
Nein, arbeiten tu ich echt gerne, aber in spätestens einer Stunde gibts hier Dauerbeschallung mit Höhner und Brings und so nem Kram!
Deshalb nu ganz schnell einpacken, PC runterfahren und noch schnell entkommen dem “närrischen Treiben”…

Karneval ROCKT NICHT!