Genius Nicer Dicer Seite gehackt – PayPal Daten geklaut!

Da will man seiner Frau mal was gutes tun und bestellt online den Slicer-Dicer-Nicer oder wie auch immer das Teil heisst. Ok, das Küchengerät ist wirklich toll und spart jede Menge Zeit, dass aber nur am Rande! Ich habe mich beim bestellen schon etwas über die häßliche und altbackende Seite gewundert. Aber nun ja, dachte ich, hauptsache das Gerät kommt an.

Nun habe ich heute folgende Mail von der Genius GmbH bekommen, in der mitgeteilt wird, dass der Server gehackt wurde und anscheinend jede Menge Kundendaten abhanden gekommen sind. Genius empfiehlt idealerweise seinen PayPal Account sperren zu lassen aber in jedem Fall sein Passwort zu ändern! Na toll!

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden der Genius GmbH,

als Kundin bzw. Kunde unseres Hauses werden Ihre im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten unter Befolgung des Bundesdatenschutzgesetzes erfasst und verarbeitet.

Wir müssen Sie darüber informieren, dass bei einem unserer Vertragspartner ein missbräuchlicher Angriff auf den von uns angemieteten Webserver stattgefunden hat. Wie sich herausgestellt hat, ist es kriminellen unbekannten Dritten bei diesem Angriff gelungen, Zugriff auf Daten über Ihre Person und Ihr PayPal-Konto zu nehmen.

Wir dürfen Ihnen versichern, dass Datenschutz für uns eine sehr hohe Priorität hat. Trotz aller getroffenen Maßnahmen zum Schutze Ihrer Daten vor unbefugter Kenntnisnahme, kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass es, wie geschehen, zu einem unberechtigten Zugriff auf die Daten kommt. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keinen Hinweis auf einen Missbrauch von PayPal-Daten oder sonstigen privaten Informationen. Um einen Missbrauch auszuschließen, empfehlen wir Ihnen, vorsorglich und sicherheitshalber Ihr PayPal-Konto sperren zu lassen sowie Ihr Passwort zu ändern.

Unser Online-Shop wurde nach den ersten Anzeichen eines möglichen Angriffs abgeschaltet und ist erst nach umfassender Überprüfung und Beseitigung etwaiger Sicherheitslücken mit optimierten Sicherheitsmaßnahmen wieder freigeschaltet worden. Wir können Ihnen versichern, dass alle Ressourcen unseres Unternehmens angestrengt wurden und werden, um jedes Detail über die Art und Auswirkungen des kriminellen Angriffs in Erfahrung zu bringen.

Eine entsprechende Strafanzeige gegen Unbekannt wurde bereits gestellt und die zuständige Landesdatenschutzbehörde ebenfalls informiert.

Wir bedauern die Ihnen entstehenden Unannehmlichkeiten sehr und bitten Sie hierfür um Entschuldigung.

Ferner bitten wir höflich, eventuelle weitere Fragen schriftlich per Email (kundeninfo@genius-germany.de) oder per Fax (0 6431-98 88 67) oder unter Verwendung der untenstehenden Anschrift an uns zu senden. Wir werden dann ohne erneute Aufforderung wieder auf Sie zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Genius-Service-Team

Fax: +49 (0) 6431-9888-67
Email: kundeninfo@genius-germany.de

Speak Your Mind

*