Go Back
+ servings

Italienischer Nudelsalat

Eine leckere, mediterane Alternative zum klassischen Nudelsalat
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 832 kcal

Zutaten
  

Zutaten Nudelsalat

  • 250 g Penne
  • 200 g Mozarella
  • 100 g getrocknete Tomate in Öl
  • 150 g Parmaschinken
  • 50 g Pinienkerne
  • Rucola
  • Parmesan (frisch gerieben)
  • Tomaten

Zutaten Dressing

  • 70 ml Olivenöl
  • 3 EL Balsamico
  • 1 TL Basilikumpesto
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

Zubereitung Dressing

  • Olivenöl, Balsamico, Pesto, Honig und Senf gut verrühren
  • Eine halbe Zwiebel in sehr kleine Stücke schneiden/hacken und unterrühren
  • Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zubereitung Nudelsalat

  • Die Penne nach Anleitung al dente kochen, abgießen und zur Seite stellen
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne kurz schön braun anrösten und auch zur Seite stellen
  • Parmaschinken, getrocknete Tomaten und die Tomaten in kleine Würfel/Stücke schneiden
  • Den Mozarella ebenfalls in kleine Stücke schneiden (nimmt man die Mini Mozarellas, kann man diese in Viertel schneiden)
  • Ausreichen Parmesan frisch reiben
  • Rucola waschen und abtropfen lassen
  • Danach alle Zutaten in eine große Schüssel geben und umrühren
  • Dressing nach und nach hinzufügen und weiter umrühren bis alle Zutaten gut vermengt sind
  • Zum Anrichten kann man etwas Parmesan Käse und ein paar Pinienkerne aufheben und über den fertig angerichteten Teller geben
  • Der italienische Nudelsalat schmeckt am besten, wenn er 2 bis 3 Stunden durchgezogen ist
Dir gefällt das Rezept?Erwähne @neons.kitchen oder tagge #neonskitchen!