Und wieder mal ein TikTok Rezept im Test. Dieses Mal ein Dessert. Das selbstgemachte McFlurry Eis aus 3 Zutaten. Kann dieses super-easy Rezept halten, was es verspricht?



Das klang zu verlockend um es nicht zu probieren. MCFlurry einfach und schnell selber machen! Gesagt, getan. Und es schmeckt tatsächlich! Was ihr beachten müsst, findet ihr nach der Bewertung weiter unten.

Natürlich geht das auch als Eis am Stiel <–

TikTik Rezept Bewertung McFlurry aus 3 Zutaten

Zubereitungszeit: ⭐⭐⭐⭐
Die Zubereitung ist denkbar einfach und bis auf das Kühlen im Gefrierfach auch super schnell. Sahne steif schlagen, gezuckerte Dosenmilch unterrühren. Dazu kommt allerdings eine Stunde im Gefrierfach. Es ist also kein ganz spontanes Vergügen.
Deshalb hier 4 von 5 Sternen

Aufwand: ⭐⭐⭐⭐⭐
Sahne schlagen, Dosenmilch unterrühren – mit Smarties garnieren.
Alle Zutaten bekommt man in jedem Supermarkt.
Dafür 5 von 5 Sternen

Geschmack: ⭐⭐⭐⭐
Also ich muss sagen, es kommt sehr nah dran. Es fehlt etwas Vanille Aroma und es ist etwas süßer – aber alles in allem passt es. Legt man dem echten McDonalds McFlurry 5 Sterne zu Grunde und nimmt dies als Messlatte, würde ich hier 4 von 5 Sternen vergeben.

Gesamtwertung: ⭐⭐⭐⭐ (4,3 von 5 Sternen)

McFlurry selber machen – das solltet ihr beachten

Die Sahne muss nach Anleitung schön steif geschlagen werden. Ich habe ein 250g Paket genommen. Dazu ca. eine Viertel Dose gezuckerte Kondensmilch. Das reicht völlig und macht alles schön süß. Folgende zwei Dinge sind besonders wichtig:

  1. Die Kondensmilch gut unterrühren – es muss möglichst gleichmäßig verteilt sein. Das hat Einfluß auf die Konsistenz wenn es gefroren ist.
  2. Es darf nicht zu kurz und nicht zu lang im Gefrierfach sein. Mit einem Zahnstocher kann man testen, ob die Masse in der Mitte bereits angefroren ist. Es friert vom Rand nach innen. Nimmt man es aus dem Kühlfach, sollte man die Masse nochmals durchrühren, um die McFlurry Konsistenz zu erhalten.

McFlurry Eiscreme selbstgemacht

3.98 von 122 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 323
Schnell gemachte und cremige Eiscreme – angelehnt an das MCcDonalds McFlurry

Kochutensilien

  • Handmixer

Zutaten

  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g gesüßte Kondensmilch
  • Smarties (eine Hand voll)

Anleitungen 

  • Die Sahne nach Anleitung steif schlagen.
  • Die gesüßte Kondensmilch hinzufügen (zwischendurch die Süße abschmecken und bei Bedarf / je nach Geschmack mehr Kondensmilch hinzufügen)
  • Die fertige, vermischte Masse ca. 80 Minuten in das Gefrierfach stellen
  • Nach dier Gefrierzeit nochmal kraftig durchrühren, in kleine Schalen füllen und mit Smarties (oder anderen leckeren Sachen) garnieren.
    Ihr könnt die gefrorene Masse auch nochmal mit dem Mix Stab durchmixen. SO wird es noch cremiger.

Notizen

Natürlich kann man das McFlurry auch im Thermomix schnell und einfach selber machen:
Dazu einfach Sahne, Kondensmilch und eine Tüte Vanillezucker in deinen Thermomix geben und 30 Sekunden lang auf Stufe 4 mixen. Danach füllst du die Mischung in eine gefrierfeste Form und lässt sie mindestens 5 Stunden lang im Gefrierschrank.
Wenn alles gefroren ist, gibst Du die Masse wieder in den Thermomix – 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern danach nochmal 6 Sekunden auf Stufe 4 damit alles genau so cremig wird wie ein echtes McFlurry. Natürlich dürfen wir die Smarties nicht vergessen – einfach zum Schluß mit einem Löffel unter die Masse heben,
Kalorien: 323kcal
Gericht: Nachspeise
Küche: Amerikanisch
Keyword: Eis

Nährwerte

Calories: 323kcal
Author

Ich bin Thorsten und liebe es zu kochen. Speziell ausgefallene Sachen mit wilden Zutaten haben es mir angetan. Ich bin kein Profi, lerne aber jeden Tag etwas Neues.

Write A Comment