Heute reisen wir kulinarisch nach Spanien. Es geht um die herzhaft-k├Âstliche Tomato Frito Sauce aus Spanien, wie man sie schnell und einfach herstellt und wie vielf├Ąltig man Tomato Frito einsetzen kann und warum man sie wirklich selber machen sollte! Zus├Ątzlich gibt es wie immer ein paar Informationen zur Entstehung der Tomato Frito.

Tomato Frito bedeutet ├╝bersetzt: Gebratene Tomaten.



Tomato Frito fertig angerichtet

Wo und wie entstand die Tomato Frito?

Tomate Frito ist grunds├Ątzlich eine gew├╝rzte, spanische Tomatensauce. Sie wurde in den 1960er Jahren von dem spanischen Unternehmen Orlando entwickelt und erstmals vertrieben. Die Tomato Frito wurde schnell sehr beliebt und hat sich als fester Bestandteil der spanischen K├╝che etabliert. Inzwischen hat sie ihren Siegeszug rund um die Welt begonnen.

Orlando ist ein spanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Tomatenprodukten spezialisiert hat. Es wurde 1947 in der N├Ąhe von Barcelona gegr├╝ndet und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der f├╝hrenden Hersteller von Tomatenprodukten in Spanien entwickelt. Das Unternehmen ist bekannt f├╝r seine hochwertigen Tomatenprodukte, darunter Tomatenso├čen, Ketchup, Tomatenmark und andere verwandte Produkte.

In Deutschland erlangte Tomato Frito erst k├╝rzlich eine gewisse Ber├╝hmtheit – dies ist der doch recht massiven Kampagne von Heinz zu verdanken, die Tomato Frito ins Sortiment aufgenommen hat.

Warum Du Tomato Frito selber machen solltest!

Es gibt einige, wirklich gute Gr├╝nde, auf eine gekaufte (meist ├╝berteuerte) Tomato Frito zu verzichten und sie einfach selbst herzustellen:

  • Ihr k├Ânnt den Zuckergehalt selbst bestimmen – in gekaufter Sauce ist oft ├╝berm├Ą├čig viel Zucker. Die w├╝rzige Tomato Frito sollte zwar einen Hauch S├╝├če besitzen, jedoch eher im Hintergrund. Die W├╝rzigkeit sollte im Vordergrund stehen. Das raffinierter Zucker ohnehin nicht besonders gut ist, wei├č jeder.
  • Die Herstellung ist so schnell und einfach gemacht, dass der Weg zum Supermarkt oft l├Ąnger dauert als eine gute Menge Tomato Frito herzustellen. Die Zutaten hat man fast eh immer zu Hause: Tomaten (frisch oder aus der Dose), Zwiebeln, Knoblauch und etwas Zucker (oder besser Honig).
  • Durch die eigene Herstellung von Tomato Frito habt ihr zus├Ątzlich Einflu├č auf den Geschmack. Das herzhafte Aroma kann durch die Zugabe von ger├Âsteten, roten Paprika n├Ąmlich noch um einiges gesteigert werden. Die Zugabe von roter Paprika ist im ├╝brigen in vielen Teilen Spaniens fester Bestandteil der Tomato Frito.

Tomato Frito Verwendung – wozu passt die herzhafte Sauce?

Die Liste der Gerichte die mit Tomato Frito serviert werden k├Ânnen, ist sicherlich fast unendlich. Denn eigentlich passt sie zu fast allem. Man kann sie als Topping nutzen, als Dip, als Pizza Sauce oder als Basis einer guten Tomatensuppe. Damit ihr ein Gef├╝hl daf├╝r bekommt, wie vielf├Ąltig man die herzhafte Sauce nutzen kann, hier wirklich nur die Top 20 Gerichte zu denen Tomato Frito passt:

  1. Als Sauce f├╝r Pasta, wie Spaghetti oder Penne.
  2. Auf einer Pizza als Tomatensauce.
  3. In einer vegetarischen Lasagne.
  4. Als Dip f├╝r knusprige Pommes Frites, Chips oder Tortillas
  5. In einem Omelette oder R├╝hrei f├╝r zus├Ątzlichen Geschmack.
  6. Als Basis f├╝r eine Tomatensuppe.
  7. Auf einem Sandwich oder Burger als Tomatensauce.
  8. In einer Gem├╝sepfanne mit verschiedenen Gem├╝sesorten.
  9. Als Marinade f├╝r gegrilltes H├Ąhnchen oder Fisch.
  10. Auf einem St├╝ck Baguette als Bruschetta Ersatz.
  11. In einer Quesadilla oder Burrito f├╝r eine w├╝rzige Note.
  12. Als Topping f├╝r gegrilltes Gem├╝se.
  13. In einem Risotto, um ihm einen tomatigen Geschmack zu verleihen.
  14. In einer Reispfanne mit Paprika und Zwiebeln.
  15. Als So├če f├╝r Fleischb├Ąllchen oder Hackbraten.
  16. In einer Pfanne mit Eiern f├╝r ein Tomaten-R├╝hrei.
  17. Als Grundlage f├╝r eine schnelle Tomatensuppe mit Nudeln.
  18. Auf gegrilltem Brot mit Knoblauch und Oliven├Âl als Tomatenbrot.
  19. Als Beilage zu Tapas mit Kartoffeln oder Manchego-K├Ąse.
  20. In einer vegetarischen Paella als W├╝rzmittel f├╝r den Reis.

Und zu guter Letzt noch mein pers├Ânlicher Favorit:
Als Aufstrich auf einem Grilled Cheese Sandwich ­čśŹ

Tomato Frito Tomaten – der absolute Geheimtip

Das wird nun kein Spanier gerne h├Âren – aber die perfekte Tomate f├╝r dieses Gericht (und fast alle Gerichte in die Tomaten kommen) ist die San Marzano Tomate. Etwas teurer und schwer zu bekommen, als herk├Âmmliche Dosen Tomaten – aber sie sind jeden Cent wert! San Marzano-Tomaten haben einen intensiven, s├╝├čen Geschmack und eine leicht s├Ąuerliche Note. Dies macht sie besonders gut f├╝r die Zubereitung von Saucen. In Italien gelten die San Marzano Tomaten als die K├Âniginnen der Tomate. Probiert’s aus!

Tomato Frito

4.78 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Einkochzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 4
EIne herzhaft, leckere spanische Tomatensauce mit Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten

Kochutensilien

  • 1 gro├čer Topf zum einkochen
  • 1 Mixer / Stabmixer
  • 1 Beh├Ąlter zum abf├╝llen optional

Zutaten

Standard Zutaten

  • 400 g passierte Tomaten ((alternativ auch st├╝ckige Tomaten))
  • 1 Zwiebel grob gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1-2 TL Honig
  • 70 ml Oliven├Âl
  • Salz, Pfeffer

Optionale Zutaten

  • ┬Ż rote Paprika (grob geschnitten)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Tomatenmark

Anleitungen 

Standard Anleitung

  • Oliven├Âl in einem gro├čen Topf auf mittlere Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und ca. 3 bis 4 Minuten braten.
    Zwiebeln und Knoblauch grob gehackt anbraten

Optionaler Schritt

  • Geschnittene Paprika mit dazu geben und mit mit Zwiebeln und Knoblauch mit braten.

Standard Anleitung

  • Je nach gew├╝nschter S├╝├če nun 1 bis 2 TL Honig dazu geben und die Zwiebeln, den Knoblauch (und optional die Paprika) ca. 2 bis 3 Minuten unter r├╝hren karamelisieren lassen.
  • Passierte Tomaten hinzu geben, gut pfeffern und salzen und alles verr├╝hren. Ggf. ein erstes Mal abschmecken.

Optionaler Schritt

  • Lorbeerblatt und ein EL Tomatenmark hinzuf├╝gen und gut verr├╝hren (Lorbeer und Tomatenmark machen die Sauce noch etwas w├╝rziger)

Standard Anleitung

  • Nun alles abgedeckt 45 Minuten auf kleiner Hitze vor sich hin k├Âcheln lassen und gelegentlich umr├╝hren. Ggf. nochmal abschmecken.
  • Nach 45 Minuten (optional: Lorbeerblatt entfernen) die noch warme Masse in einen Mixer geben und 40 bis 60 Sekunden auf h├Âchster Stufe mixen. Danach:
    – entweder warm sofort in einen Beh├Ąlter/Glas zur Aufbewahrung abf├╝llen (Beh├Ąlter zum abk├╝hlen auf den kopf stellen)
    – oder direkt zu Deinem Gericht servieren oder entsprechend weiterverarbeiten

Notizen

Tomato Frito ist wirklich super lecker und kann unglaublich, vielf├Ąltig eingesetzt werden. Ich pers├Ânlich bevorzuge die Variante inklusive der optionalen Schritte. Also mit Paprika, Lorbeerblatt und Tomatenmark. Schmeckt einfach noch ein wenig intensiver mit einem Hauch mehr Aroma.
Aber auch die Standard Variante ohne Paprika und Lorbeer schmeckt bereits ausgezeichnet. Hier ist nur Euer pers├Ânlicher Geschmack entscheidend.
Lasst mir doch einen Kommentar da, welche Variante ihr bevorzugt oder welche Geheimzutat ihr noch dazu gebt. ­čŹů
Gericht: Beilage
K├╝che: Spanisch
Keyword: Sauce, Tomaten
Author

Ich bin Thorsten und liebe es zu kochen. Speziell ausgefallene Sachen mit wilden Zutaten haben es mir angetan. Ich bin kein Profi, lerne aber jeden Tag etwas Neues.

Write A Comment